Autor Thema: Mehr junge Menschen bekommen Darmkrebs  (Gelesen 718 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.977
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Mehr junge Menschen bekommen Darmkrebs
« am: 27. Juni 2019, 05:17:26 »
"Dank Früherkennung sinkt die Darmkrebs-Rate bei älteren Menschen deutlich. Bei jungen Leuten dagegen zeigen Studien jetzt einen drastischen Anstieg. Forscher rätseln über die Ursachen – und darüber, wie sie dem Trend entgegenwirken können.

Die absoluten Zahlen sind gering, aber die Steigerungsraten immens. Sie erstaunen selbst Experten – und sorgen für Beunruhigung. Die Häufigkeit von Darmkrebs nimmt in Europa bei jungen Menschen seit Jahren deutlich zu, wie ein internationales Forscherteam im Fachblatt „Gut“ (englisch für „Darm“) berichtet. In Deutschland hat sie sich bei den 20- bis 29-Jährigen innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Über die Gründe dafür können Forscher bislang nur spekulieren. ..."


>>> https://www.welt.de/gesundheit/article194147123/Darmkrebs-Erkrankungen-bei-jungen-Menschen-steigen-an.html

Siehe auch z.B. https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/darmkrebs-in-europa-junge-menschen-erkranken-haeufiger-a-1268754.html

Frühe und sonnige Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.