Autor Thema: Demenz-Podcast Folge 1 (Folgen 2 bis 4 sind bereits erschienen)  (Gelesen 98 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.831
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"In der ersten Folge des Demenz-Podcasts widmen wir uns dem Thema Beginn einer Demenz und Diagnose: Was ist überhaupt eine Demenz? Ist eine Diagnose wichtig oder nicht, an wen wende ich mich beim Verdacht auf eine Demenz und was passiert beim sogenannten Gedächtnistest? Mit diesen Fragen im Gepäck spricht die Hörfunkautorin Christine Schön mit dem Neurologen Dr. Ingo Kilimann vom Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen, der in Rostock die Gedächtnissprechstunde leitet sowie mit dem erfahrenen Hausarzt Erik Allgaier, mit Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe, die Erfahrungen als pflegende Angehörige hat und mit Helga Schneider-Schelte von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, die mit „Hilfe beim Helfen“ eine Schulungsreihe für Angehörige entwickelt hat und Projektleiterin des Alzheimer-Telefons für Angehörige und Betroffene ist. Für weitergehend Interessierte gibt es am Ende der Sendung noch ein Interview mit Dr. Ingo Kilimann, in dem er ausführlich erklärt, was bei den verschiedenen Diagnoseverfahren passiert. ..."

>>> https://demenz-podcast.de

Sonnige Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.