Autor Thema: Entlastung für Beschäftigte in Kliniken: ver.di erzielt weiteren Tariferfolg  (Gelesen 83 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.729
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat einen weiteren tarifvertraglichen Erfolg zur Entlastung der Beschäftigten in Krankenhäusern erzielt. Am städtischen Klinikum Brandenburg in Brandenburg an der Havel einigten sich ver.di und der Arbeitgeber nach Warnstreiks im vergangenen Jahr auf tarifvertragliche Regelungen. Kernpunkte der Einigung zur Entlastung sind schichtkonkrete Personalbesetzungsvorgaben für alle bettenführenden Stationen, deren Nichteinhaltung Konsequenzen bis hin zum Aufnahmestopp von Patientinnen und Patienten vorsehen, sowie die Schaffung von rund 60 neuen Vollzeitstellen für examinierte Pflegefachkräfte bis Ende nächsten Jahres. Zudem wurde eine Nachtdienstbesetzung mit mindestens zwei examinierten Pflegekräften vereinbart und dass Krankenpflegeschülerinnen und -schüler nicht auf die Personalbesetzungsvorgaben angerechnet werden dürfen. ..."

Quelle: ver.di - siehe vollständige PM in der Anlage

Flüchtige Grüße!
Thomas Beßen

- download -
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.