Autor Thema: Forschungsprojekt Schmerzempfinden bei Menschen mit Demenz  (Gelesen 75 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.667
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Forschungsprojekt Schmerzempfinden bei Menschen mit Demenz
« am: 08. Februar 2019, 06:38:53 »
"Das bayerische Gesundheitsministerium fördert seit Januar 2019 das Forschungsprojekt "Schmerz und Alltagspraxis bei Menschen mit Demenz" der Otto-Friedrich-Universität Bamberg mit rund 143.000 Euro. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml am Dienstag in Bamberg hingewiesen.

Huml betonte: "Mein Ziel ist es unter anderem, eine angemessene Pflege und medizinische Versorgung sicherzustellen. Außerdem will ich, dass die Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihren pflegenden Angehörigen in Bayern weiter verbessert wird. Demenzkranke sind oft nicht mehr in der Lage, über ihre Schmerzen zu berichten. Deshalb werden bei diesen Patienten Schmerzen häufig nicht mehr ausreichend erkannt. Das kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben." ..."


Quelle & mehr: https://www.stmgp.bayern.de/* bzw. https://www.uni-bamberg.de/presse/pm/artikel/forschungsprojekt-demenz-lautenbacher/

Guten Morgen!
Thomas Beßen

* Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.