Autor Thema: Beschäftigte in der Alten- und Krankenpflege zu deren Arbeitsbedingungen  (Gelesen 795 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.472
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben am Freitag in Berlin eine repräsentative Beschäftigtenbefragung zu den Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege vorgestellt. Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass dort die Arbeitsbedingungen weitaus stärker von Zeitdruck und überbordender Arbeitsmenge geprägt sind als im Durchschnitt aller Berufsgruppen. ..."

>>> http://www.dgb.de bzw. http://www.dgb.de/presse/++co++ad142a1e-b1c3-11e8-b360-52540088cada

In der Anlage finden sich die Ergebnisse einer Sonderauswertung der Repräsentativumfragen zum DGB-Index Gute Arbeit mit dem Titel "So beurteilen die Beschäftigten die Lage"

Guten Abend!
Thomas Beßen

- download -
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.