Autor Thema: Pepper & Co. – reizend sind diese Roboter ja ...  (Gelesen 1824 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 9.425
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Pepper & Co. – reizend sind diese Roboter ja ...
« am: 21. März 2018, 09:05:35 »
"Die Beratungsfirma Roland Berger, das dip und die PTHV haben die Potenziale von Robotik und IT in der Pflege untersucht. Ihre Studie ePflege dämpft allzu große Erwartungen.

Im Getümmel der Fachausstellung beim Deutschen Pflegetag war Pepper einer der erklärten Besucherlieblinge. Der humanoide Roboter mit dem niedlichen Gesicht, der Mimik und Gestik analysiert, auf Emotionen seines Gegenübers reagieren kann und für Kommunikations-Aufgaben eingesetzt wird, lockte Besucher in Scharen an. Dass Pepper & Co. zu Rettern der Pflege werden, hält Frank Weidner allerdings für ziemlich unwahrscheinlich: „Die Robotik bietet Chancen, steht aber auch für sehr viele Phantasmen“, sagt der Direktor des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung (dip) in Köln: „Für die Pflegeproblematik sind Roboter keine Lösung.“ ..."


>>> https://www.pflegen-online.de/pepper-co-reizend-sind-diese-roboter-ja

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.