Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Sind Cremes auf der Haut unbedingt Handschuhe tragen wenn Ihr mit Sauerstoffgeräten arbeitet, besondere Vorsicht mit Flaschen aus Notfallbangs/Koffer.
VG
dino
2
"Kaum jemand braucht so dringend Handcreme wie Pflegekräfte. Gerade deshalb sollte es nicht irgendeine sein: Je treffsicherer die Wahl, desto besser der Schutz und die Pflege. ..."

>>> https://www.pflegen-online.de/handpflege-worauf-es-fuer-pflegekraefte-ankommt

Siehe auch https://www.bgw-online.de/SharedDocs/Downloads/DE/Medientypen/BGW%20Broschueren/BGW06-13-110_Hautschutzplan-Pflegeberufe_Download.pdf?__blob=publicationFile - "Wählen Sie Produkte ohne Duft- und möglichst ohne allergene Konservierungsstoffe. ..."

Flüchtige Grüße!
Thomas Beßen
3
Also ich bin ja nicht unbedingt der Verteidiger der Krankenkassen, aber es ist alleine Aufgabe der Strafverfolgungsbehörden hier zu intervenieren. Falls ein nachprüfbare Anfangsverdacht besteht wäre es Sache der Kostenträger eine Anzeige zu erstatten. Aber hier handelt es sich lediglich um einen Pressebericht, und wir sollten wissen daß diese manchmal nur rudimentär mit Wahrheit zu tun haben.
VG
dino
4
"Amazon hat für sein Sprachassistenzsystem Alexa ein Patent angemeldet. Alexa soll unsere Stimme analysieren und daraus ableiten, ob wir krank, traurig oder müde sind. Dazu schlägt sie uns dann passende Medikamente oder Produkte vor und bestellt sie. ..."

>>> https://www.deutschlandfunknova.de bzw. https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/sprachassistenz-alexa-soll-unsere-stimme-analysieren

Siehe auch https://www.mobilegeeks.de/artikel/die-ist-doch-krank-alexa-schlaegt-medikamente-vor/

Tja. Ist das krank, wie manche meinen? So oder so, wir sollten uns damit auseinandersetzen, meint
früh grüßend
Thomas Beßen
5
TB 9 Erste Hilfe/Notfallmanagement / Re: Welt Rea Tag
« Letzter Beitrag von dino am 16. Oktober 2018, 12:05:50 »
Alaaarm, heute ist der Welt Rea Tag
6
"Systematisch nehmen Betrüger das deutsche Pflegesystem aus - zulasten der Beitragszahler. Ein interner Bericht aus dem Gesundheitswesen zeigt nun, dass viele Krankenversicherungen die Abzocke einfach geschehen lassen.

Das Geld für Pflegebedürftige wird knapp. Allein in diesem Jahr fehlten den Pflegekassen rund drei Milliarden Euro, warnt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) - und lässt die Pflegebeiträge erhöhen. Dabei gäbe es andere Möglichkeiten: Bis zu zwei Drittel des Defizits ließen sich vermeiden, schätzen Kriminologen, wenn man entschieden gegen Betrüger vorginge. Diese plündern immer mehr Pflegegelder. Doch der Großteil der Krankenkassen versagt dabei, dem kriminellen Treiben Einhalt zu gebieten. ..."


>>> http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/wie-krankenkassen-beim-betrug-in-der-pflege-zusehen-a-1232905.html

Virtuelle Grüße!
Thomas Beßen
7
"Krankenkassen und Ärzte haben sich laut einem Bericht mit dem Gesundheitsministerium geeinigt: Versicherte sollen spätestens ab 2021 ihre Daten online einsehen können. ..."

>>> https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-10/gesundheitswesen-elektronische-patientenakte-grundkonzept-jens-spahn

Siehe auch
http://pflegesoft.de/forum/index.php/topic,10211.msg24798.html#msg24798
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/elektronische-patientenakte-grundkonzept-100.html
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/elektronische-patientenakte-soll-laut-konzept-bis-2021-kommen-a-1233248.html
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/98494/Elektronische-Patientenakte-Einigung-ueber-die-Zukunft-der-Aktenmodelle

Also ab 2021 können wir dann auch per Handy und Tablet unsere Patientendaten einsehen können. So weit so gut. Aber einen zentralen Server mit allen Daten aller Patienten ist halt so eine Sache...

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
8
"Lebenswert bis zum Ende

Jeder zweite Deutsche stirbt im Krankenhaus. Dabei ginge es auch anders: zu Hause, gut umsorgt und nicht allein. "plan b" zeigt, wie wir Sterben und Tod wieder mehr in unsere Mitte holen. ..."


>>> https://www.zdf.de/gesellschaft/plan-b/plan-b-lebenswert-bis-zum-ende-100.html - Sendung im ZDF am 20.10.2018, 17:35 - 18:05 Uhr

Guten Morgen!
Thomas Beßen
9
Sammelordner Humor / Humor hilft nicht nur heilen
« Letzter Beitrag von Thomas Beßen am 15. Oktober 2018, 14:15:17 »
"Humor macht Spaß, aber seine Wirkung muss man ernst nehmen. Mit diesem Ansatz will die Caritas in der Diözese Münster mehr davon in die 56 katholischen Krankenhäuser, 205 Altenheime und über 90 Sozialstationen tragen.

Ein gemeinsamer Workshop mit der Stiftung "Humor hilft Heilen", die 2008 von Dr. Eckart von Hirschhausen gegründet wurde, gab das Startsignal.

Beobachtung, Wahrnehmung und Sensibilität wurden trainiert. Stiftungsdozentin Astrid Hauke erklärte: „Präsenz der handelnden Personen ist nicht nur auf der Bühne eine Schlüsselqualifikation, sie ist Voraussetzung für das Gelingen von Kontaktaufnahme und Beziehungspflege.“ Humor, das wurde den Teilnehmern deutlich, ist nichts anderes als Beziehungspflege. Die nütze nicht nur Patienten und Bewohnern, sondern könne auch helfen, sich im Team besser zu verstehen, Druck abzubauen und besser mit Trauer und Leid umzugehen, zeigte sich Marcus Proff, Referatsleiter Krankenhäuser überzeugt.

Das Konzept sei so überzeugend, dass man es jetzt in den Diözesanen Arbeitsgemeinschaften vorstellen und dafür werben wolle. Interessierte Pflegeschulen, Klinken, Altenheime und Sozialstationen erhalten Informationen unter proff@caritas-muenster.de"


>>> Pressemitteilung der Caritas Münster unter https://www.caritas-muenster.de

Mitunter ist Humor eine ernste Angelegenheit... 8-)
meint vielmals grüßend
Thomas Beßen
10
Hygiene und med. Mikrobiologie / Hygienefortbildungen häufig zu theoretisch
« Letzter Beitrag von Thomas Beßen am 15. Oktober 2018, 06:15:25 »
"Je praxisnaher eine Hygienefortbildung ist und umso mehr Feedback das Pflegepersonal zum eigenen Hygieneverhalten bekommt, umso besser ist die Hygiene-Compliance. Das zeigt eine Umfrage der B. Braun-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Krankenhaushygiene des Universitätklinikums Leipzig. Die Ergebnisse wurden erstmalig auf der 40. Fortbildung für Pflegende am Freitag in Kassel vorgestellt. ..."

Quelle & mehr: https://www.bibliomed-pflege.de/alle-news/detailansicht/36566-hygienefortbildungen-zu-theoretisch/

Guten Morgen!
Thomas Beßen

 
Seiten: [1] 2 3 ... 10