Autor Thema: Neues Tarifsystem "TVöDplus": Münchenstift zieht positives Fazit  (Gelesen 446 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.526
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Ein Jahr nach Einführung des mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi) ausgehandelten neuen Tarifsystems "TVöDplus" zieht die Münchenstift gGmbH ein positives Fazit. "Wir haben seither deutlich weniger Probleme, ausreichend Fachkräfte zu finden", sagt Münchenstift-Geschäftsführer Siegfried Benker.

Der im Januar 2017 gestartete Tarif TVöDplus gilt ausschließlich für Pflegefachkräfte und ist laut Münchenstift und verdi "bisher einmalig in Deutschland, weil er ermöglicht, dass Pflegefachkräfte mit einem Einstiegsgehalt von über 3.000 Euro starten." Nach zehn Jahren gleiche sich der TVöDplus dem TVÖD an: "Dies stellt eine bisher nie dagewesene Aufwertung des Pflegeberufes dar." ..."


>>> http://www.altenpflege-online.net/Infopool/Nachrichten/Neues-Tarifsystem-Muenchenstift-zieht-positives-Fazit

Siehe auch https://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++24e3edb2-8c6a-11e6-9e57-525400b665de

Viele Grüße nach München!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.