Autor Thema: Kinästhetik Infant Handling / Aus der Rücken- in die Seitenlage  (Gelesen 446 mal)

Online Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.400
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
"Zusammenfassung - Transfers erleichtern

In diesem Beitrag der Reihe Kinästhetik geht es um die verfeinerte Durchführung alltäglicher Transfers mit besonderer pflegerischer Relevanz. Am Beispiel des Transfers aus der Rücken- in die Seitenlage soll gezeigt werden, wie grundlegendes Bewegungsverständnis im Sinne von Kinästhetik im pflegerischen Alltag leicht umgesetzt werden kann, um Bewegung zu fördern und körperliche Belastungen zu reduzieren. So erfolgt Entwicklungsförderung im Handling von Anfang an. ..."


>>> https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/html/10.1055/s-0043-116355?wt.mc_id=20-mkt_17-grundrauschen_13-artikel-aus-der-ruecken-in-die-seitenlage_10-nl_14-tc_15-link_16-lesen_12-171130_18-sul_11-pflege_19-zgfpf

Freundliche Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.