Autor Thema: Filmvorführung: Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag  (Gelesen 275 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.437
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Filmvorführung: Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag
« am: 21. Dezember 2017, 19:06:56 »
Die Selbsthilfe e.V. Frankfurt zeigt den Film "Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag"
Wann: Samstag, 27. Januar 2018, 10:30 Uhr
Wo: CineStar Frankfurt am Main - Metropolis

"Der Dokumentarfilm begleitet über ein Jahr zwei an Depression erkrankte Frauen und eine betroffene Familie. Damit hilft der Film eindrucksvoll, diese Volkskrankheit begreifbar und nachvollziehbar zu machen.
In der anschließenden Diskussionsrunde werden u.a. der Filmemacher, eine Psychologin und ein Betroffener aus einer Selbsthilfegruppe das Thema weiter vertiefen.
Der Eintritt ist frei, Kartenbestellung bitte über service@selbsthilfe-frankfurt.net"


Einen Flyer zum Film gibt's hier: http://selbsthilfe-frankfurt.net/downloads/aboutus/Flyer_Film.pdf

Abendgrüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.