Autor Thema: Wenn nach der Operation nichts mehr ist, wie es war  (Gelesen 66 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7.919
  • - die Menschen fördern, die Dinge klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Wenn nach der Operation nichts mehr ist, wie es war
« am: 03. November 2017, 06:11:18 »
"Betagte Menschen tragen ein deutlich erhöhtes Risiko, ein postoperatives Delirium zu erleiden. Denn im Alter reagiert das Gehirn besonders empfindlich auf den eingriffsbedingten Stress. ..."

>>> https://www.nzz.ch/wissenschaft/medizin/wenn-nach-der-operation-nichts-mehr-ist-wie-es-war-1.18301938

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.