Autor Thema: Warum sich Schlaf nicht bunkern lässt  (Gelesen 83 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7.718
  • - die Menschen fördern, die Dinge klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Warum sich Schlaf nicht bunkern lässt
« am: 12. August 2017, 12:18:25 »
"Fitter ist, wer vorm Durchmachen ausgeschlafener ist. Heißt das, wir können Schlaf also horten? Wege in die Schlafstörung – und wie Vorschläfer sich selbst betrügen. Viele Wege führen in die Schlafstörung. Einige davon beschreiten wir selbst. So schlafen sehr viele Berufstätige in Industriestaaten heute chronisch zu wenig, gehen zu spät schlafen und stehen auf, wenn die innere Uhr noch nicht bereit ist dazu. Dann wieder möchte man Schlaf zur falschen Zeit erzwingen, weil man am Morgen fit sein muss für das Meeting, weil der 18-Stunden-Flug sonst allzu quälend wäre oder weil man an drei Festivaltagen alles mitbekommen will. ..."

Von Barbara Knab unter http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-07/schlafforschung-schlaf-vorschlafen-schlafkonto-rhythmus-schlafmangel-innere-uhr

Ausgeschlafene Grüße! :-)
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.094
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Warum sich Schlaf nicht bunkern lässt
« Antwort #1 am: 13. August 2017, 10:16:54 »
Das wäre so schön gewesen, wenn das möglich gewesen wäre. Es hat aber nie geklappt. Der Körper hat sich geholt, was er benötigte. Gut so. wir müssen bei allem Engagement einfach akzeptieren, dass der Körper Erholung benötig.

Hellwache Grüße nach Hessen von IKARUS   :wink:

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 3.915
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Warum sich Schlaf nicht bunkern lässt
« Antwort #2 am: 13. August 2017, 17:42:42 »
Kleiner Tipp aus der Praxis. Am Tag bevor man in den Nachtdienst geht einfach so lange als möglich wach bleiben, kommt man aus dem Nachtdienst raus mittags gegen 12:00 aufstehn. So komm ich am ehesten wieder in den "normalen" Schlaf/Wachrhythmus.
VG
dino