Autor Thema: kleine Excel-Hilfe zur Benotung von Klausuren usw.  (Gelesen 4825 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.974
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
kleine Excel-Hilfe zur Benotung von Klausuren usw.
« am: 30. Juli 2008, 14:27:30 »
...mit Punktvergaben und den entsprechenden Prozentgrenzen nach Vorgaben des RP Darmstadt für max. 25 TeilnehmerInnen.
Natürlich ohne Gewähr aber mit besten Wünschen!
Thomas Beßen

p.s.: dies ist eine Beispielliste die einfach anzupassen und auch zu schützen ist (über die Prozedur "Extras" und dann "Schutz" usw.)


- download -
 
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2014, 16:39:22 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.974
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: kleine Excel-Hilfe zur Benotung von Klausuren usw.
« Antwort #1 am: 16. September 2013, 09:47:59 »
- hier nur für eine Klausur und eine Person...

Flüchtige Grüße!
Thomas Beßen

- download -
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Online IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.387
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: kleine Excel-Hilfe zur Benotung von Klausuren usw.
« Antwort #2 am: 17. September 2013, 07:55:42 »
Hallo Thomas, hast Du diese Excelhilfe selber ausgetüftelt und sind das die Eckzahlen, die ich von der IHK kenne? Wir hatten andere Eckzahlen. Siehe in den Anhang, den wir ausgetüftelt haben.

Beste Grüße aus Essen, Michael

Diese Woche soll die Woche der Ersthelfer sein. Hast Du davongehört?

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.974
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: kleine Excel-Hilfe zur Benotung von Klausuren usw.
« Antwort #3 am: 17. September 2013, 08:53:59 »
Ja, Michael, diese Excel-Hilfe habe ich selbst "gestrickt", aber das war auch keine große Sache. Außerdem weißt du ja, wir sind umgeben von meist pfiffigen und hilfsbereiten jungen Leuten, die man zur Not auch als riesige Ressource sehen kann und sollte... :-)

Die Vorgaben zur Hilfsliste stammen vom RP in Darmstadt, der Aufsichtsbehörde aller (Kinder-)Krankenpflegeschulen in Hessen.
Eure IHK nutzt offensichlich ähnliche Prozentwerte bzw. Eckzahlen. Nur hilft meine Notenübersicht auch bei hundersteln Punkten sofort... :wink:

Beste Grüße nach Essen zurück!
Thomas

p.s.: es gibt zurzeit die "Woche der Wiederbelebung". Mit der Überschrift "Flashmob und Schulung von 500 Schülern" beschreibt z.B. die Kölnische Rundschau unter http://www.rundschau-online.de/koeln/-woche-der-wiederbelebung--flashmob-und-schulung-von-500-schuelern,15185496,24340796.html eine wie ich meine sehr gelungene Aktion von MedizinstudentInnen dazu... 8-)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.