Umfrage

Wie sollten wir mit dem durchaus lukrativen Angebot umgehen?

Ja, wir sollten ein solches Geschäft abschließen.
4 (23.5%)
Nein, wir sollten besser weiter ganz unabhängig bleiben.
7 (41.2%)
Wir sollten andere Kooperationspartner ohne finanzielle Hintergründe suchen.
2 (11.8%)
Sicherheitshalber sollten wir mit dieser Idee noch ein Jahr bis zum 1. April 2016 warten.
4 (23.5%)

Stimmen insgesamt: 17

Autor Thema: Umfrage zur Zukunft unseres Pflege(aus)bildungsprojektes www.pflegesoft.de  (Gelesen 2327 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.433
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Guten Morgen liebe UserInnen,

jüngst kam eine auf dem Gebiet der Hautpflegeprodukte führende Weltfirma bzw. AG aus Hamburg (nicht Beiersstadt  :-)) auf mich als Admin dieses Forums zu und unterbreitete mir/uns ein sehr interessantes Angebot. Es geht um die weiterhin deutlich zunehmenden Seitenaufrufe unseres Pflege(aus)bildungsprojektes pro Tag (im März 2015: 249029!) und die damit verbundene wohl sehr lukrative Einblendung von so genannten Werbebannern auf unserer Starseite.

Für unsere Bereitschaft ein solches Werbebanner auf Dauer zu erlauben würde die Kosmetik-Firma sage und schreibe pro Monat (vor Steuer) € 7600,-- regelmäßig überweisen. Nach Steuer wären das auch noch so ca. € 6250,--.
Ich könnte mir vorstellen diesen Betrag an alle UserInnen (zurzeit 1472) in gleichen Teilen jährlich Anfang April auszuschütten. Immerhin wären das ca. € 50,-- netto im Jahr pro Kopf…

Da ich wegen des Angebotes sehr unsicher bin, diese Umfrage dazu.
Vielen Dank für Ihre/deine Beteiligung! Auf eure/Ihre Meinungen dazu freue ich mich schon jetzt!

Herzliche Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: eine kleine quasi Orientierungshilfe erfährt man unter http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,7205.msg18077/topicseen.html#msg18077... :wink:
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Graubunt

  • Hä?
  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 15
  • Schwamm drüber
Hmm... und aus Offenbach wird Bad Offenbach.

Ich will ja jetzt kein Spielverderber sein, aber einer muss ja mal anfangen. Auf Grund des heutigen Datums, gehe ich mal davon aus, dass dies eventuell ein Scherz sein könnte.....  :-o  :roll:
Falls dies jedoch kein Scherz ist, muss man die ganze Sache kritisch betrachten. Einerseits sind 50€ immerhin 50€. Andererseits sehe ich Pflegesoft als ein Bildungs bzw. Ausbildungsforum wie ja schon im Namen verankert. Ein solches Forum sollte man nicht unkomerziell lassen, da ich finde, dass es sich auf die Seriösität dieses Forums auswirken könnte und durch ständige Werbeeinblendungen, Nutzer abschreken. Man kennt es ja selber, man geht auf eine Internetseite und ständig tauchen irgendwelche Popups auf und irgendwann ist man so genervt, dass man die Seite verlässt. Davon abgesehen finde ich dass ein Kosmetik/Hautpflegeprodukt eher weniger mit unserem Fachgebiet zu tuen hat. Wäre es eine Firma wie B.Braun,Dräger Medical ect. würde es ein wenig anders aussehen. Ich wäre eher dagegen dies ein zu führen.
Mal schauen was sich noch so ergeben wird, ob es jetzt stimmt oder nicht  :-D und wenn es stimmt zu welchem Ergebnis wir kommen.

Einen Gruß aus FFM und noch einen schönen Tag

Graubunt

Offline flonline.gov

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 9
Zitat
im März 2015: 249029!
:-D Wer das glaubt, ist selber schuld :wink:

Offline Greenie

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
Hi, also April vorbei und Witz auch?

Gruß,
Greenie

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.433
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Hallo zusammen,

natürlich war das Ganze mal wieder ein kleiner Aprilscherz, und die zwei pfiffigen Schüler aus dem K 2014 HT haben's wohl als erste durchschaut... :-)
Ähnlich wie auch diesen Aprilscherz vom letzten Jahr:
http://www.pflegesoft.de/forum/index.php/topic,7205.msg18077.html#msg18077 8-)

Herzliche Grüße aus Nordholland!
Thomas Beßen

p.s.: NIVEA und pflegesoft.de passen aber doch irgendwie zusammen, oder? :wink:
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.