Autor Thema: Neu: Subkutane Infusionen Bestandteil der häuslichen Krankenpflege  (Gelesen 1355 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.435
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Subkutane Infusionen sind neu als verordnungsfähige Leistungen in die Richtlinie zur häuslichen Krankenpflege aufgenommen und können damit künftig vom Arzt verordnet und von den Pflegefachkräften durchgeführt werden. Dies hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) nach vorgenommener Korrektur beschlossen und das Gesundheitsministerium aktuell bestätigt. ..."

Quelle & mehr: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-08/27739265-neu-subkutane-infusionen-bestandteil-der-haeuslichen-krankenpflege-aenderung-der-richtlinie-zur-haeuslichen-krankenpflege-beschlossen-007.htm

Siehe auch http://www.g-ba.de bzw. http://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/1793/

Guten Start in die Woche!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.