Autor Thema: POP – Praxisorientierte Pflegediagnostik  (Gelesen 2572 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7.962
  • - die Menschen fördern, die Dinge klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
POP – Praxisorientierte Pflegediagnostik
« am: 22. August 2011, 05:25:26 »
Von Stefan Allmer unter http://www.kliniken-heidenheim.de/klinik/Pflegedienst_und_Verwaltung/Kongress/Vortraege/Harald_Stefan_Pflegediagnosen.pdf. Ein Muss für Freunde der beruflichen Pflege und deren Weiterentwicklung in unseren Breiten...

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7.962
  • - die Menschen fördern, die Dinge klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Re: POP – Praxisorientierte Pflegediagnostik
« Antwort #1 am: 21. November 2017, 15:12:01 »
- nur zur Sicherheit...
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.160
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: POP – Praxisorientierte Pflegediagnostik
« Antwort #2 am: 21. November 2017, 15:36:20 »
Es gibt von den Autoren Stefan und Allmer noch super gute Arbeitsblätter, wenn man mit Pflegediagnosen arbeiten will/soll.
Ich konnte beide Pflegewissenschaftler 2000 am Rande eines Kongresses in Wien sprechen und kennenlernen. Neben ihrer Fachlichkeit sind das auch prima Kollegen. Ihr Standardwerk ist sehr lesenswert!
Beste Grüße, IKARUS