Autor Thema: Vorstellungsidee...  (Gelesen 39901 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.563
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2010, 13:46:11 »
Hallo Brady,

ich habe schon häufiger darüber nachgedacht, dass es wohl besser wäre, wenn sich die verschiedenen Seiten und Foren zur Pflege allgemein und natürlich auch zu deren Ausbildung(en) im Sinne einer Vernetzung im gegenseitigen Interesse zusammenschließen würden. Allerdings ist dies in meinen Augen ein Prozess der wohl einfach dauert und ohne viel Engagement der Beteiligten wohl auch nicht gelingt.

Jeder hat so dabei natürlich seine Vorstellungen, jeder auch eigene (offene und vielleicht auch verborgene Interessen?), sein „Ego“ usw. usf.. Auch gibt es hier bestimmt verschiedene Kulturen (was ja garnicht schlecht ist, sondern eher eine schöne Bereicherung darstellen könnte), (Entstehungs-)Geschichten und Hintergründe, Erfahrungen und evtl. auch Visionen usw.. Gibt es womöglich z.B. irgendwelche Grundsätze, die beachtet werden müssten oder sollten? Sie sehen, das ist schon ein großes Rad, aber ich wäre dabei.

Vielleicht sollte man Schritt für Schritt vorgehen (sorry, aber ich bin halt von Berufs wegen ein [ergrauter] Oberlehrer :wink:): ein erster Schritt könnte z.B. die Analyse der jeweiligen Schwerpunkte sein. Gibt es diese? Und wenn ja, welche sind diese? Kann man diese bündeln und mehr oder weniger von einander abgrenzen? Wo gibt es Überschneidungen? (lustig, das hört sich ja fast an wie bei den Schritten der Pflegediagnostik… :-))
Dann könnten wir dabei miteinander Erfahrungen sammeln und sehen, was möglich wäre - und was vielleicht auch nicht. Wir bzw. die UserInnen insgesamt kennen uns ja noch gar nicht, oder besser erst sehr wenig. Dennoch, oder gerade deshalb könnte dies natürlich eine sehr interessante Sache werden...   

Mit www.examen-quiz.de, http://praxisanleiter.forum-aktiv.com/ und http://www.kinderkrankenpflege-netz.de/ haben wir schon die einfachste Version einer "Vernetzung" abgespochen indem wir diese drei Links in unser Forum an passender Stelle integriert haben (mit den drei BetreiberInnen habe ich persönlichen Kontakt). Vielleicht wäre ja auch http://forum.pflegenetz.net/ ein prima Beispiel für unsere Fragestellung...

So weit erst einmal für den Moment. Sie sehen, wir würden ein großes Fass aufmachen... :-)
Herzliche Grüße aus der immer noch verschneiten Wetterau!
Thomas Beßen

p.s.: schreiben Sie ruhig beim nächsten Mal z.B. „@ Thomas: Sie haben doch gesagt, dass…“ - ich fühle mich irgendwie diskriminiert durch meine vielen Lenze oder so… :wink:
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

johannes

  • Gast
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #16 am: 05. Februar 2011, 18:18:20 »
Wo ich geh und steh
Ist mein Name in der Näh
Johannes wurde ich genannt
So heiße ich seit - nicht unbekannt

Als diesen Namen ich erhielt
Wie meine Mutter mir verriet
Da hat sie sich was bei gedacht
Drum geb ich auf ihn immer acht

Zunächst war Pflege nicht mein Ding
Kaufmann wars, als ich anfing
Einen gescheiten Beruf zu ergreifen
Das Leben aber ließ mich weiter reifen

Als meinen Gesellenbrief ich dann erhielt
Spielte das Leben mir ein andres Lied
Für Menschen da sein in ihrer Not
Brachte mich in ein anderes Boot

So lernte und studierte ich mit Fleiß
Dem Herrn im Himmel - ihm sei Preis
Die Seelsorge - sie ist famos
Dem Menschen dienen war mein Los

Dies war ein Stück aus meinem Leben
Doch Wandel wird es immer geben
Nun bin ich Altenfleger heut
Der Wechsel hat bis heute nicht gereut

Werd s wohl auch tun bis hin zur Rente
Das ist gewisslich keine Ente
Sinds doch nur noch gar wenig Jahre
Schließlich hab ich jetzt schon graue Haare



Offline wybie

  • Member
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #17 am: 16. März 2011, 18:43:36 »
Hallo zusammen, dann stelle auch ich mich mal vor! Mein Name ist Andrea, ich bin 28 Jahre alt und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin. Ich arbeite in einer Kinderklinik in Augsburg! Ich mache gerade meinen Neurodermitistrainerschein und habe da super viel Spaß dabei! Derzeit arbeite ich auf einer Station die überwiegend Patienten mit endokrinologischen Krankheitsbildern betreut! Sehr spannend! Ich bin sehr aufgeschlossen und freue mich immer wieder darüber neues zu lernen und Ideen einbringen zu können, bzw. umzusetzen! Ich bin gespannt, welche Gedanken sich hier finden.

Grüsse aus Bayern

Wybie

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.246
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #18 am: 16. März 2011, 18:50:26 »
Hi, herzlich willkommen
VG
Dino

Offline Savannah

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 38
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #19 am: 16. März 2011, 22:11:42 »
Alôha, scheint so, als wenn ich jetzt an der Reihe wäre mich vorzustellen...gg: :mrgreen:

Mich gibt's hier im Forum seit jetzt und ich persönlich empfinde dieses Forum als eine richtige Schatzgrube!!!

Mittlerweile habe ich mich auch schon für die 3jährige Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin beworben und hoffe inständig darauf, dass meine Wünsche und Erwartungen diesbezüglich in Erfüllung gehen werden!!!  :-D
Warten wir noch darauf, wieviele sich noch hier ein finden werden, denn ich habe für pflegesoft.de schon viel Werbung gemacht! Vor lauter *interessanten Berichten & Co.* bekomme ich kaum noch den schon eingeschlafenen eigenen Kopf noch von der Tastatur runter...lach...LG, Savannah
« Letzte Änderung: 14. April 2012, 12:11:39 von Savannah »
"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.246
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #20 am: 17. März 2011, 11:08:06 »
Na auch herzlich willkommen :-D

Offline Ilka

  • Member
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #21 am: 13. Juni 2011, 19:52:18 »
Hallihallo,

heiße Ilka, bin auch schon ein "Oldie", von Beruf eigentlich Dipl.-Chemie-Ingenieur und bin erst über Umwege (Pflege von Angehörigen, Großziehen von Pflegekindern....) zur Pflege und Sozialen Betreuung gekommen. Habe dieses Jahr beim MHD quasi einen Crash-Kurs SH, Betreuungsassistent absolviert, bin z.Z. noch im Alltagsbegleiterkurs bei Inversa und habe mich nach langem Abwägen des Für und Wider entschlossen, auf meine alten Tage noch einmal eine Ausbildung im Krankenhaus und/oder Altenheim zu beginnen. Mal schauen, ob es dieses Jahr noch klappt. :wink:

PS: Das Forum ist übrigens sehr gut. Ich habe hier jetzt schon einige Dinge gefunden. Prima auch, dass hier viele Dinge als Download zu finden sind. 8-)

Machen Sie alle weiter so! Werde das Forum weiterempfehlen. :-)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.563
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #22 am: 15. Juni 2011, 13:10:02 »
Nochmals ein herzliches Willkommen! Wir drücken Ihnen alle Daumen!
Viele Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: ich finde es wirklich gut, dass Sie diesen, Ihren beruflichen Weg so gehen... :-)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 467
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #23 am: 03. September 2011, 21:45:24 »
Guten Abend alle zusammen,
jetzt habe ich auch die "Vorstellungsrunde" gefunden und werde mich zwecks Vorstellung aber kurz fassen, "kurz und prägnant", ich glaube, dass habe ich als Schülerin oft gehört...........
Mein Name ist ja schon hier bekannt, ich bin Krankenschwester, Arzthelferin, Praxisanleiterin und "Gastdozentin" (Kinästhetik). War erst kürzlich in der Schule in Köppern( hat mir viel Spaß bereitet). Zur Zeit bin ich Aushilfe in einem Ambulanten Pflegedienst und warte auf eine positive Antwort aus Berlin vom DRV zwecks beruflicher Reha, früher Umschulung. Leider kann ich aufgrund eines Unfalls die Arbeit im Krankenhaus nicht mehr machen, habe entsprechend eine krankheitsbedingte Kündigung erhalten. Ja, das ist alles nicht so lustig, da ich einfach zuviele Erkrankungen habe, und weitere OP´s werden folgen, habe ich aber momentan angelehnt.
Ich wünsche allen eine gute Nacht und morgen einen schönen (Sonn)tag
Beate

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 467
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #24 am: 04. September 2011, 12:47:49 »
Nachtrag: es heisst natürlich, dass ich erst mal OP´s ablehne, nicht anlehne, ich glaub es war gestern zu spät, um was zu schreiben. Eigentlich wollte ich noch das Thema Hobby´s erwähnen:
ich spiele sehr gern Orgel (auch in der Kirche zum Gottesdienst), und bastel gerne Modeschmuck, Ketten in verschiedenen Längen, Größen und Arten , Schutzengel usw, ach so, schwimmen hätt ich fast vergessen.
So, jetzt "häng" ich erst mal ab im Hängesessel und erhole mich von der Ambulanten.
Wünsche allen noch einen angenehm schönen und erholsamen Sonntag
LG Beate

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.246
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #25 am: 04. September 2011, 15:02:59 »
Herzlich willkommen
dino

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 467
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #26 am: 04. September 2011, 16:44:55 »
Danke Dino

amabilis

  • Gast
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #27 am: 10. Februar 2012, 18:41:37 »
Hallo,

aufgrund einer Empfehlung bin ich nun auch hier gelandet.
Mein Name ist Daggi und die 30 habe ich schon überschritten.  :-o
Ursprünglich habe ich den Beruf der Humanphysiotherapeutin erlernt.
Danach folgte die Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin.
Als ich in einer ambulanten Pflege etwas mehr hinter die Kulissen sehen konnte und dort auch gearbeitet habe, erfuhr ich durch Zufall von einer neuen Ausbildung:
Modellprojekt: Ausbildung zur Altenpflegerin und Gesundheits- und Krankenpflegerin
Nun habe ich im Sommer meine Zwischenprüfung und komme eigentlich ganz gut voran.
Natürlich will ich mich nicht zurücklehnen und denke, hier finde ich sicher das Eine oder Andere was mich noch weiter bringt ;-)
herzliche Grüße
amabilis

Offline Beate

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 467
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #28 am: 10. Februar 2012, 19:07:48 »
Herzlich Willkommen amabilis

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.246
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Vorstellungsidee...
« Antwort #29 am: 10. Februar 2012, 19:34:20 »
Hi, herzlich willkommen. Tierphysiotherapeutin stelle ich mir aber auch sehr interessant vor.
LG    dino