Autor Thema: Aus der Reihe "Pflegediagnostik leicht gemacht"...  (Gelesen 5059 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.969
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Aus der Reihe "Pflegediagnostik leicht gemacht"...
« am: 26. Januar 2010, 17:04:23 »
Man kennt z.B. die Pflegediagnose "Kooperationsbereitschaft fehlend (Noncompliance; Therapieverweigerung)", im Lehrbuch "Menschen pflegen" vom Springer-Verlag auch schlicht "K2" genannt und weiß mitunter doch nicht immer so richtig, was sich dahinter wirklich verbirgt. Hier eine schöne Erklärung, quasi eine kleine Eselsbrücke dazu: https://www.youtube.com/watch?v=1rJU2ZbRtv0

Man sieht deutlich, filmisch erschließen sich selbst die abstraktesten Pflegediagnosen... 8-)

Schmunzelnde Grüße!
Thomas Beßen
« Letzte Änderung: 07. Juli 2019, 13:48:56 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Matthias Kopp

  • Verbund Vitos Hochtaunus / Vitos Rheingau
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 31
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Re: Aus der Reihe "Pflegediagnostik leicht gemacht"...
« Antwort #1 am: 27. Januar 2010, 23:31:38 »
Hi Thomas,
cooles Video  :lol:

Ich stelle mir die Szene gerade mit unserem Prof. S, vor.
Haben wir im WKH nicht eine Theatergruppe? ... Comedy kommt bestimmt gut an.

Gruß
Matthias

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.969
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Aus der Reihe "Pflegediagnostik leicht gemacht"...
« Antwort #2 am: 28. Januar 2010, 07:37:34 »
Guten Morgen Matthias,
ich hab' mich auch fast weggeschmissen, als ich zum ersten Mal dieses wirklich coole Video sah.
Stimmt, man sollten den KollegInnen von der Theater-AG diesen Tipp geben... :lol:
Herzliche Grüße!
Thomas
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.453
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Aus der Reihe "Pflegediagnostik leicht gemacht"...
« Antwort #3 am: 28. Januar 2010, 16:18:16 »
Der Autor hat garantiert in ner Klinik hospitiert, denn die besten Storys schreibt das Leben :-D :evil:
« Letzte Änderung: 28. Januar 2010, 16:36:05 von dino »