Autor Thema: Lohfert-Preis 2019 geht an Pflegedokumentation des AKH Wien  (Gelesen 267 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.937
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Das Projekt „Vereinfachung und Vereinheitlichung der stationären Pflegedokumentation“ des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien – medizinischer Universitätscampus (AKH Wien) erhält den Lohfert-Preis 2019, der in diesem Jahr zum siebten Mal vergeben wird.

Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Er steht unter der Schirmherrschaft der Hamburger Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks. Die Preisverleihung und Vorstellung des Preisträgers findet am 17. September 2019 im Rahmen des Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg statt.

Initiatoren des Projekts am AKH Wien sind die Pflegeberaterinnen Renate Hadi, Maria Stockmayr, Eveline Beutl und Sabine Eder, für die elektronische Umsetzung ist David Bayer, Leiter Abteilung Pflege- und Betriebsprozesse verantwortlich, Auftraggeberin ist Sabine Wolf, MBA, Direktorin des Pflegedienstes. ..."


>>> https://www.christophlohfert-stiftung.de

Siehe auch https://www.christophlohfert-stiftung.de/panorama/jurymitglied-joachim-proelss-im-interview/

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.