Autor Thema: App erkennt Anämie an den Fingernägeln  (Gelesen 113 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.563
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
App erkennt Anämie an den Fingernägeln
« am: 07. Dezember 2018, 08:37:22 »
"US-Forscher haben eine App entwickelt, die eine Anämie an der Blässe der Fingernägel besser erkannte als eine Gruppe von Hämatologen. Die App konnte laut der Publikation in Nature Communications (2018; doi: 10.1038/s41467-018-07262-2) den Hämoglobin-(Hb-)Wert mit einer Genauigkeit von 2,4 g/dl bestimmen, die nach einer Kalibrierung bei einzelnen Anämiepatienten auf 0,92 g/dl verbessert werden konnte.

Die Bestimmung des Hb-Wertes gehört seit Langem zu den Laborroutinen. Dies könnte erklären, warum selbst Experten die frühere Diagnose einer Anämie durch Betrachtung der Fingernägel nicht mehr so sicher beherrschen wie die Smartphone-App, die ein Team um Wilbur Lam von der Emory University School of Medicine in Atlanta entwickelt hat.

Die App nutzt die inzwischen sehr guten Kameras der Smartphones (verwendet wurde ein iPhone 5), um Aufnahmen von den Fingernägeln auszuwerten. Die Fingernägel sind am besten für die Blickdiagnose geeignet, da die Haut darunter dünn ist und kein Melanin enthält. Für die Bestimmung des Hb-Wertes muss der Anwender nur die App auf sein Smartphone laden (was derzeit noch nicht möglich ist) und eine Aufnahme der 4 Fingerkuppen der halbgeschlossenen Hand anfertigen. Die App ist laut Lam in der Lage, Reflexionen auf der Nageloberfläche und auch Leukonychien, eine häufige segmentale Weißfärbung der Nägel, zu erkennen und auszublenden. ..."


Quelle & mehr: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/99626/App-erkennt-Anaemie-an-den-Fingernaegeln

Frühe Grüße!
Thomas Beßen

p.s.: ein Diensthandy gehört mehr und mehr zur Standard-Ausrüstung des Pflegepersonals...
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.