Autor Thema: Scham und Würde in der Pflege  (Gelesen 269 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.529
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Scham und Würde in der Pflege
« am: 14. August 2018, 05:11:42 »
"Zusammenfassung

Am Anfang steht die Wahrnehmung Pflege und Scham sind untrennbar verbunden. Die Rahmenbedingungen von Pflege erschweren die würdevolle Pflege, nämlich die Pflege, die Anerkennung, Schutz, Zugehörigkeit und Integrität aller zu wahren weiß. Das bedeutet als Erstes, die Scham wahrzunehmen, sie bei sich selber und bei anderen gelten zu lassen, damit sie ihre schützende Funktion als Hüterin der Würde entfalten kann. ..."


>>> https://www.thieme-connect.de/products/ejournals/html/10.1055/a-0598-9813

Guten Morgen Pflegewelt!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.256
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Scham und Würde in der Pflege
« Antwort #1 am: 14. August 2018, 07:54:34 »
Um Scham und Würde zu gewährleisten braucht es Rahmenbedingungen, die kaum einer gewährt.   Wer betroffen ist, will sie haben!
Warum streiken zur Zeit Pflegekräfte an den UK´s Essen und Düsseldorf??
Jetzt wird der Druck auf das streikende Pflegepersonal erhöht, damit die Menschen behandelt werden können, so einige Chefärzte der Kliniken.
Wer interessiert sich für die Pflegekräfte, wenn nicht sie selber und ihre Gewerkschaft?
Sommerliche Grüße aus Essen,
Michael Günnewig

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.221
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Scham und Würde in der Pflege
« Antwort #2 am: 14. August 2018, 09:44:05 »
,Hab ich da wat verpasst? Streiken sie nicht führ bessere Arbeitsbedingungen um u.a. würdevolle Pflege zu gewährleisten?
Fragende Grüße
dino

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.256
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Scham und Würde in der Pflege
« Antwort #3 am: 14. August 2018, 15:46:08 »
Ja sie streiken! Nun muss die Arbeitgeberseite noch einlenken, damit die Rahmenbedingungen erträglicher werden Dino!
Wenn VITOS für eine ausreichende Personaldecke sorgt, freut mich das wie EUCH!!

Grüße aus Essen,Michael Günnewig

Offline dino

  • SchülerInnen & DozentInnen Vitos Hochtaunus u. Rheingau
  • *
  • Beiträge: 4.221
  • In der Ruhe liegt die Kraft
Re: Scham und Würde in der Pflege
« Antwort #4 am: 14. August 2018, 17:28:09 »
Mir ist klar das sie streiken, dass war ironisch gemeint. Sind die UK`s in NRW in Landesbesitz oder privatisiert?
VG
dino
« Letzte Änderung: 14. August 2018, 18:05:05 von dino »

Offline IKARUS

  • Member
  • *
  • Beiträge: 2.256
  • Tanzen ist Träumen mit den Füßen
Re: Scham und Würde in der Pflege
« Antwort #5 am: 14. August 2018, 18:17:01 »
Die UK´s sind (noch!) im Besitz des Landes NRW!

VG, Michael