Autor Thema: Köln kämpft mit Impfkampagne gegen Anstieg der Masernfälle  (Gelesen 147 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.463
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
„Die Stadt Köln will mit einer Impfkampagne einer immer weiter steigenden Zahl von Masernfällen in der Stadt Herr werden. Auf Plakaten und im Internet sollen Bürger aufgerufen werden, ihren Impfschutz zu überprüfen.

„Wenn viele geimpft sind, können Ausbrüche zum Beispiel in Kitas, Schulen, Unis, bei der Arbeit oder bei Großveranstaltungen verhindert werden“, erklärte Ober­bürger­meisterin Henriette Reker (parteilos). In der kommenden Woche will die Stadt eine kostenlose Beratung und – solange der Vorrat reicht – eine kostenfreie Masern-Mumps-Röteln-Impfung anbieten. ...


>>> https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/96391/Koeln-kaempft-mit-Impfkampagne-gegen-Anstieg-der-Masernfaelle

Frühe Grüße!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.