Autor Thema: Postboten sollen Senioren in Bremen helfen *  (Gelesen 64 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.269
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.vitos-hochtaunus.de
Postboten sollen Senioren in Bremen helfen *
« am: 13. April 2018, 06:47:54 »
"Die Deutsche Post will Bremer Senioren helfen, länger in ihren eigenen vier Wänden zu leben. Dazu sollen Briefträger Rentnern künftig nicht nur Briefe zustellen. "Post persönlich 2.0" nennt der Briefkonzern sein Angebot, das Mitte April anlaufen soll. Die Post kooperiert dabei unter anderem mit den Johannitern. Deren Hilfskräfte sollen im Bedarfsfall von den Briefträgern informiert werden. Außerdem sollen sie Geldbestellungen der Senioren ausliefern und Freiwillige für die Seniorenarbeit werben. ..."

>>> https://www.bibliomed-pflege.de/alle-news/detailansicht/35021-postboten-sollen-senioren-in-bremen-helfen/

Guten Morgen!
Thomas Beßen

* aber Vorsicht: "Post verkauft Daten an Parteien" siehe http://www.tagesschau.de/inland/post-kundendaten-101.html 8-)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.